Seiten

Montag, 10. Dezember 2012

Gastblogger bei Sandys Adventskalender

Hallo ich bin heute Gastblogger bei Sandys Adventskalender.
Heute zeige ich einen Winterkürbis, mit einem Dekopagebogen beklebt und mit Dekoschnee aufgestupft. Sind diese drei Schneemänner nicht putzig? Er steht auf unserem Esstisch und wird mit einer Lichterkette beleuchtet. Hier der beleuchtete Kürbis.
Ich nehme an der LinkParty art.of.66#60 teil.

Danke für eure lieben Kommentare.

L.G.KarinNettchen
 

Kommentare:

  1. wow, sieht das klasse aus!
    da hast du dir die sängerknaben schön auf den tisch geholt!
    super!
    liebe grüße
    lücki

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja eine witzige Idee!!! So kann man die Halloweenkürbisse gleich in die Weihnachtszeit rüber retten.
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  3. Toller Kürbis und die Schneemänner passen super darauf, macht die Bäuche gleich noch dicker, klasse.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  4. Das Motiv passt perfekt zur Kürbisform. Schaut aus, als ob die Schneemänner gleich aus dem Kürbis springen würden. Mit Beleuchtung schaut es super schön aus.

    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  5. oh liebe karin, das ist ja ein süsses motiv....und es passt alles wundervoll...
    super gelungen.....
    schönen abend noch....und liebe grüssleins
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  6. Wow, welch tolle Deco und mit Beleuchtung... Sensationell!
    Ganz liebe Grüße schickt Dir Eva

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Karin, Dein Schneemann ist einfach allerliebst und dann noch mit der Beleuchtung....fantastisch, gefällt mir sehr gut.
    Einen schönen Tag wünscht Bea

    AntwortenLöschen
  8. Die 3 Gesellen sind wirklich putzig. Der Winterkürbis sieht wirklich toll aus, vorallem so schön in Szene gesetzt mit der Beleuchtung - toll!
    Lieben Gruß Gisela

    AntwortenLöschen
  9. Hallöchen liebe Karin,

    toll hast Du den Winterkürbis gestaltet, bin richtig
    begeistert und die Beleuchtung hebt alles noch viel mehr
    hervor !!!

    Herzlichen Gruß Renate

    AntwortenLöschen