Seiten

Dienstag, 9. April 2013

Frühlingskarte

Endlich Frühling, man fühlt sich gleich besser, wenn die Sonne scheint.
Passend dazu habe ich ein Frühlingkärtchen gestaltet, ich habe wieder verschiedene Stanzteile verwendet und ein wenig Resycling betrieben.
Das Papier für die Blumen und den Baum ist ein Foto, welches nicht so gut gelungen war.
Da es eine tolle Papier-Qualität hat, fand ich es gerade passend.
Ich nehme an der der Challenge von:
Basteltanten Challengeblog:#9 Frühling teil. 
 
Noch ein paar Worte zu meinem gestrigen Post, einige Bastler hatten leise Kritik geäußert - kein Problem, ich bin für jeden Hinweis dankbar. Ich finde Ehrlichkeit und nützliche Hinweise gehören zum Bloggerleben. Also auch Danke dafür. 
P.S. Die zweite Karte hat sofort überzeugt.
Habt einen schönen Tag
KarinNettchen

Kommentare:

  1. Eine wundervolle frühlingshafte Karte ist dir gelungen.
    LG Ilse (thera)

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein herrliches Frühlingskärtchen.

    LG
    Ulla

    AntwortenLöschen
  3. Da ist ja schon richtig viel los auf Deiner karte!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  4. Moin Karin,
    die Karte ist wunderschön. Tolle Idee, die misslungenen Fotos für die Stanzteile zu verwenden. Jetzt muss ich erst mal in mein Bastelzimmer gehen, ob mein Schmetti noch da ist. Ich habe nämlich exakt so einen Schmetti hier liegen, den du für deine Karte verwendet hast, oder ist er es gar, hihi.
    Ich wünsche dir einen schönen Tag.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  5. Einfach wunderschön und sehr vielseitig hast Du diese Karte gestaltet, sie gefällt mir super gut.
    Liebe Grüsse von Bea

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Karin,
    eine richtig schöne Frühlingskarte. Zaubert einem doch gleich ein Lächeln ins Gesicht.
    Lg, Tina

    AntwortenLöschen
  7. Ach, was für eine wundervolle Frühlingskarte liebe Karin,so schöne und frische Farben.Und deine Gestaltung ist einfach klasse....

    Wünsche dir noch einen schönen Abend, einen ganz lieben Gruß von Andrea

    AntwortenLöschen
  8. ...dein kärtlein ist wirklich frühling pur, liebe karin....ich freue mich auch sehr über deinen lieben kommentar....nun sachmal, wann hast du denn geburtstag....*lach*
    liebe grüssleins und schönen abend noch...
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  9. Auf Deiner Karte ist ja wirklich der Frühling ausgebrochen,
    bei uns leider immer noch nicht so wirklich. 2-stellige Temperaturen
    bekommen wir wohl erst zum Wochenende.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  10. Eine Gute Idee, auch misslungene Fotos weiter zu verwenden.Hast ein hübsches Kärtlein damit gebastelt.
    LG Ulla

    AntwortenLöschen
  11. Der Effekt der Stanzteile aus dem Foto sind der Hammer, das schaut toll aus.

    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Karin,schöne Frühlingskarten tolle Farben und Details.Supi
    ich habe nur etwas Blanche noch gesehen.

    GLG Petra

    AntwortenLöschen
  13. wenigstens auf deiner Karte ist der Frühling da
    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  14. Nabend Karin ;-D
    So da bin ich denn wieder *gg
    Deine Frühlingskarte sit herrlich Frühlingshaft und in so tollen Frühlingsfarben!
    Eine tolle Idee mit dem Stanzteil um Hintergrund von dem Bäumchen! Das gefällt mir sehr gut! Halt so schön Kreativ! Weisst wie ich mein??
    Es Grüßt dich herzlichst Britta
    Und hab noch einen schönen Abend! :o)

    AntwortenLöschen
  15. Eine wahre Frühlingskarte.
    Irgendwo habe ich gelesen, das du gestern Geburtstag hattest. Dann wünsche dich dir nachträglich alles Gute, ich hoffe, du hattest einen wunderschönen Tag.
    LG Heike

    AntwortenLöschen