Seiten

Donnerstag, 15. August 2013

Stille Beobachter

Hallo meine lieben Blogger,
nun sind es schon 150 Leser über Friend Connect und
bei Google+ auch schon 106. Ihr seid spitze, und ich möchte mich bei allen herzlich bedanken und freue mich wirklich über jeden Kommentar und Klick von euch. 
Heute zeige ich euch mal einen stillen Beobachter, der uns in unserem Sommersitz immer regelmäßig besucht.
Er hat schwere Zeiten hinter sich,
in meinem Blumenkasten am Fenster hatte sich ein Rotkehlchenpaar niedergelassen und in ihrem Nest vier Junge großgezogen.
Wenn also Hansi - bei uns heißen alle Eichhörnchen Hansi - seine tägliche Ration Nüsse abholen wollte, machten sie ein riesiges Spektakel.
Schimpften im Duett und griffen ihn sogar an, wenn er sich dem Nest auf wenige Meter näherte.
Heute morgen sind die kleinen Vögel nun ausgeflogen und er konnte in Ruhe seine Runde machen und seine Nüsse sammeln, selbst in meinem Fahrradkörbchen machte er es sich bequem. Bilder vom Nest kann ich leider nicht zeigen, ich wollte die kleinen Vögelchen nicht stören.
Danke für´s vorbeischauen und für eure lieben Kommentare.
L.G.KarinNettchen

Kommentare:

  1. gratuliere zu denn vielen followern
    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  2. So ein süsses Eichhörnchen. Es macht immer wieder Spaß Tiere in der Natur zu beobachten.
    lg Simone

    AntwortenLöschen
  3. Bei uns im Wald sind sie jetzt auch wieder sehr oft zu sehen, die bereiten sih schon auf den Winter vor!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen