Seiten

Sonntag, 29. März 2015

Zauberkarte für einen Mann

Nach der Anleitung von Ingrid, ist diese Zauberkarte für unseren Neffen entstanden.


 Das Papier ist aus meinem Fundus und die Stempel von SU.
Danke für eure lieben Kommentare und Besuche auf meinem Blog, ich freue mich immer sehr darüber.
Ich verlinke mit
- pamelopee
-
L.G.KarinNettchen 

Kommentare:

  1. wow- mal was ganz anderes°!
    GLG
    Elma

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Karin,
    uiiii, die Karte ist ja toll geworden, klasse.
    Lieben Gruß
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Na, da kommt ja sicher noch ein Scheinchen rein? Und das wandert dann von einer Seite zur anderen. Ich seh schon das Staunen in den Augen.....
    Vielen Dank für´s nachbasteln und verlinken.
    LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Karin,
    da wird sich dein Neffe aber freuen ,wenn er diese zauberhafte Karte bekommt,hab noch einen schönen restlichen SO,
    glg ulrike

    AntwortenLöschen
  5. Toll, die Karte kommt bestimmt gut an.
    Ein bisschen Technik kann bei Männerkarten
    nicht schaden.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Karin,
    die gefällt mir auch sehr gut
    -und das obwohl ich kein Mann bin ;-D
    LG Naddel

    AntwortenLöschen
  7. Moin Karin,
    eine ganz wundervolle Karte hast du gebastelt. Den Überraschungseffekt finde ich ja besonders toll.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Wochenendausklang.
    Liebe Grüße schickt dir Heidi

    AntwortenLöschen
  8. Wow, liebe Karin, was für eine fantastische Karte und dann auch noch mit Zaubereffekt, einfach genial und sehr wirkungsvoll...

    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntagabend, ganz liebe Grüße von Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Wow, das ist ja eine fantastische Karte. Sieht super aus. Da muss ich mir gleich mal anschauen, wie das geht. Vielen Dank für den Link.
    LG Carola

    AntwortenLöschen
  10. Superidee diese Zauberkarte, da wird das Geburtstagskind begeistert sein!
    Liebe Karin, ich wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche!
    Herzlichst die Eva!

    AntwortenLöschen