Seiten

Montag, 4. September 2017

2.Kreativmarkt in Schönebeck

 Durch Zufall las ich vom 2. Kreativmarkt in Schönebeck und da wir nicht weit davon unseren Bungalow haben, bin ich natürlich hin.
Tolle Stände mit liebevoll gestalteten Dingen. Eine große Vielfalt und viele Handarbeitsgruppen und Einzelpersonen, die ihre Kreativität zeigten.
Mein Bericht zeigt nur einen kleinen Teil der Aussteller.
 Mit einigen Ausstellern habe ich mich sehr gut unterhalten.

Der Stand von Zwergenstempel.de gefiel mir auch sehr und schwups landete ein Stempel bei mir.
Hier gab es ganz wundervolle Motivsträuße, wer Interesse hat, kann hier mal schauen.Dawanda: STRAUSS-FOR-YOU 
Habe einen Katzenstrauß bestellt und er ist super angekommen.
Klaus Mühlberg aus Magdeburg bot zauberhafte Fimofiguren an.
An diesem Stand konnte ich nicht wiederstehen und habe eine dieser süßen Eulen gekauft. Den Laden findet man in Schönebeck Wilhelm-Helge-Str.188.
Die Eulentopflappen fand ich auch ganz toll.
Eine Besucherin hatte ihr selbstgehäkeltes Kamel unterm Arm um es zu zeigen. Eine super tolle Arbeit.
Auch Floristik konnte bestaunt werden.
Es gab noch ganz viele Stände mit genähten, gestrickten, geklöppelten Dingen....
Am liebsten wäre ich den ganzen Tag geblieben.
Danke fürs schauen und eure lieben Worte.
Ich verlinke mit
- zwergstücke
L.G.KarinNettchen

Kommentare:

  1. Hallo liebe Karin,
    vielen Dank für den tollen Markteindruck. Ich kann verstehen das du da den ganzen Tag bleiben könntest. Ich bummle auch sehr gern über solche Märkte. Es ist immer faszinierend was so alles gestaltet wird. Das Kamel ist der Knüller für mich. Ganz liebe Grüße herzlichst Silvi

    AntwortenLöschen
  2. danke für deinen Rundgang über den Kreativmarkt! Da wäre ich auch gern dabei gewesen!
    LG Regina

    AntwortenLöschen
  3. Danke für den Einblick in den Kreativmarkt.
    Da finde man immer etwas schönes zum verschenken oder selbstbehalten.
    LG Heike und danke nochmal für deine schöne Sommerpost.
    Hast mich sehr überrascht.

    AntwortenLöschen
  4. Ohh, Karin, da wäre ich auch ganz fasziniert gewesen. das sind ja ganz tolle Sachen, die auf dem markt geboten wurden.
    LG Beate

    AntwortenLöschen