Disclaimer Haftung für Inhalte Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalt

Dienstag, 26. Februar 2013

Ein kleines Gutscheinkärtchen

Heute nur ein schnelles kleines Gutscheinkärtchen. Ich habe es so mit der Stanze ausgeschnitten, dass man es wie eine Karte aufklappen kann. Dann mit dem Schmetterlingsprägefolder geprägt, etwas mit Stempelfarbe gewischt und einen Schmetterling aufgeklebt.

Im Inneren der Karte kann man dann den Gutschein aufkleben.
L.G.KarinNettchen

Kommentare:

  1. Manchmal muss es ganz schnell gehen. So gemacht, finde ich ganz toll,gute Idee, muss ich mir merken.
    LG Ulla

    AntwortenLöschen
  2. Schön gemacht, ja es kommen immer wieder Überaschungen daher wo es schnell gehn muss
    lg gertrude

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Namensvetterin, ich lese schon einige Zeit in Deinem Blog und habe mich heute endlich als Mitglied eingetragen. Ich bin von Deinen kreativen Ideen begeistert. Das Gutscheinkärtchen ist toll geworden. Ich wünsche Dir noch viele, viele Ideen. Mach' weiter so!!
    Liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  4. Also ich finde das Gutscheinkärtchen bezaubernd schön mit dem Schmetterlingsdruck und dem super tollen Rand. Dann als i-Tüpfchen noch den Papillon darauf geklebt...perfekt!
    Liebe Grüsse von Bea

    AntwortenLöschen
  5. hallo Karin
    danke für den Verfolger Eintrag
    habe mich seht gefreut :-)
    hübsche Karte
    liebe Grüße SilviA

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst und meinen Blog besuchst.
❤ Über nette Kommentare freue ich mich immer sehr ! ❤
-------------------------------------------------------------------------------------
Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutz-Erklärung in meinem Blog gelesen hast und einverstanden bist.
Im Zuge der Informationspflicht übernimmt die Blog-Betreiberin jedoch keine Garantie auf Richtigkeit oder Rechtssicherheit ihrer Datenschutz-Erklärung.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutz-Erklärung und in der Datenschutz-Erklärung von Google.