Disclaimer Haftung für Inhalte Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalt

Dienstag, 6. Mai 2014

Geburtstagskuchenbausatz

Hallo und eine schöne Woche wünsche ich ins Bloggerland. Ich habe mal wieder einen Geburtstagskuchenbausatz nach Miri D. gebastelt.
  Geschmückt habe ich ihn wieder mit den süßen Rosen. In die Mitte habe ich Glitzerkleber und eine große Perle gegeben.
Danke für eure lieben Kommentare und Besuche auf meinem Blog.
Ich nehme an der Challenge von Der/Die/Das Blog von Bawion: KW19 Bingo und creadienstag teil.
L.G.KarinNettchen

Kommentare:

  1. Die Rosen sind traumhaftschön, so wie die ganze Verpackung liebe Karin, die hast du ja so wundervoll dekoriert.

    Ganz liebe Grüße von Andrea

    AntwortenLöschen
  2. tolles Werk
    sonnige Grüße SilviA

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön sieht er aus, die Rosen sind ein toller Blickfang.
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  4. super schön geworden, die Blumen sind genial mit der Perle in der Mitte.
    LG Gisela

    AntwortenLöschen
  5. Moin Karin,
    ooooooh, was für ein traumhaft schöner Bausatz. Die Röschen sehen so wunderschön aus, mit den unterlegten Blättern, himmlisch.
    Ich wünsche dir einen schönen Abend.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  6. Hallo meine Liebe,
    sehr, sehr schöne Gestaltung. Die Röschen sehen super aus mit der Perle in der Mitte.
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend.
    Ganz ♥liche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  7. Ein schöner Bausatz und toll dekoriert - die Röschen gefallen mir sehr, sehr gut.
    Vielen Dank für deine Teilnahme an der Bawion-Challenge.
    Liebe Grüße und bis zum nächsten Mal,
    Heidi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst und meinen Blog besuchst.
❤ Über nette Kommentare freue ich mich immer sehr ! ❤
-------------------------------------------------------------------------------------
Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutz-Erklärung in meinem Blog gelesen hast und einverstanden bist.
Im Zuge der Informationspflicht übernimmt die Blog-Betreiberin jedoch keine Garantie auf Richtigkeit oder Rechtssicherheit ihrer Datenschutz-Erklärung.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutz-Erklärung und in der Datenschutz-Erklärung von Google.