Disclaimer Haftung für Inhalte Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalt

Dienstag, 29. Dezember 2015

Wellness -Set für Männer

Zum Geburtstag für einen lieben Freund habe ich ein Wellness-Set für den Mann gebastelt. Es ist super angekommen.

 Eine Konservendose mit Washi umklebt und eine   Rolle BiFi sowie eine Dose Bier hineingesteckt.
Außen noch ein Tag und einen Kümmerling drangebunden. Die Idee habe ich von hier.
Danke für eure lieben Kommentare und Besuche auf meinem Blog.
Ich verlinke mit
- pamelopee
- creadienstag
Handmade on Tuesday
L.G.KarinNettchen

Kommentare:

  1. Liebe Karin,
    dann noch einen Mietvertrag für die Fernbedienung vom Fernseher über drei Stunden und der Mann schwebt im siebten Himmel! :-D

    Ich wünsche dir einen guten Rutsch und alles Gute für das neue Jahr.
    LG Naddel

    AntwortenLöschen
  2. Hihi! Witzige Idee. Es ist immer schwer etwas für einen Mann zu finden.
    Aber dieses Geschenk ist mit recht sehr gut angekommen.
    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
  3. Ein super Geschenk für einen Mann! denn da tut man sich immer schwer was zum schenken zu finden
    GLG
    Elma

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Karin,

    eine echt coole Idee für einen Herren. Ich kann mir gut vorstellen das er sich gefreut hat. Da war doch der nächste Fernsehabend ganz sicher sein Wellnesstag......schmunzel....
    Ich wünsche dir einen guten Start ins neue Jahr und danke dir ganz herzlich für die vielen tollen Inspirationen. Ebenso sage ich herzlichen Dank für die vielen lieben Kommentare. Ganz liebe Knuddelgrüße herzlichhst Silvi

    AntwortenLöschen
  5. Ein supi Geschenk für Männer.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  6. Eine super Idee liebe Karin und perfekt umgesetzt, das muß ich mir merken...Danke für die tolle Inspiration.

    Ganz liebe Grüße von Andrea

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst und meinen Blog besuchst.
❤ Über nette Kommentare freue ich mich immer sehr ! ❤
-------------------------------------------------------------------------------------
Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutz-Erklärung in meinem Blog gelesen hast und einverstanden bist.
Im Zuge der Informationspflicht übernimmt die Blog-Betreiberin jedoch keine Garantie auf Richtigkeit oder Rechtssicherheit ihrer Datenschutz-Erklärung.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutz-Erklärung und in der Datenschutz-Erklärung von Google.