Disclaimer Haftung für Inhalte Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalt

Donnerstag, 19. Mai 2016

Kaffeeverpackung

 Heute habe ich mal wieder eine Kaffeeverpackung.
 Papier sind von Blanche und LineDesign.
 Einige zusätzliche Rubbelbilder sind auch noch drauf.
Verschlossen wird die Verpackung mit Magneten.
Danke für eure lieben Kommentare und Besuche auf meinem Blog.
Ich verlinke mit 
- pamelopee
- ... ein kleiner Blog ...
-
L.G.KarinNettchen

Kommentare:

  1. Liebe Karin, deine Kaffebox gefällt mir super.
    Ich wünsche dir noch eine schöne Restwoche,
    viele Grüße helli

    AntwortenLöschen
  2. Hallo meine liebe Karin,
    die Kaffee-Verpackung ist ja traumhaft!!!!
    Ich wünsche Dir eine gute Zeit.
    Ganz ♥liche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Karin, das hst du wnderschön gemacht
    glg Gertrude

    AntwortenLöschen
  4. Huhu liebe Karin.. deine Kaffee-Verpackung sieht klasse aus.. ist dir gelungen..
    Mal ein kleiner Tipp am Rande.. schau mal bei der Friendship Challenge vorbei
    Drück dich lieb
    Anja

    AntwortenLöschen
  5. oh, liebe karin....wunderschön schaut deine verpackung aus...
    liebe grüssleins...
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  6. Das ist wieder so eine schöne Idee. Die Verpackung sieht klasse aus.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Karin,

    das sind wunderschöne Verpackungen geworden. Ich bin ganz begeistert von den schönen Papieren die du verwendet hast.
    Ganz liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Karin, Deine Kaffeeverpackung ist ein Träumchen, romatisch verspielt. wunderschön.boin auch immer total fasziniert von den Papieren von Blanche.
    Liebe Grüße, Rosi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst und meinen Blog besuchst.
❤ Über nette Kommentare freue ich mich immer sehr ! ❤
-------------------------------------------------------------------------------------
Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutz-Erklärung in meinem Blog gelesen hast und einverstanden bist.
Im Zuge der Informationspflicht übernimmt die Blog-Betreiberin jedoch keine Garantie auf Richtigkeit oder Rechtssicherheit ihrer Datenschutz-Erklärung.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutz-Erklärung und in der Datenschutz-Erklärung von Google.