Disclaimer Haftung für Inhalte Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalt

Dienstag, 21. Juni 2016

Zum Ruhestand

Endlich kann ich den Blog wieder füttern.
Meine Kollegin geht in den wohlverdienten Ruhestand und ich habe einen Gutschein für sie verschönt.
 Oben die Vorderseite und unten die Rückseite.
Die Papier sind von Blanche und die Stanzen von SU.
 Eine Karte habe ich auch noch gestaltet, die zeige ich euch später.
Danke für eure lieben Kommentare und Besuche auf meinem Blog.
Ich verlinke mit
- pamelopee
- ... ein kleiner Blog ...
- creadienstag
- handmade on Tuesday
- Der/Die/Das Blog
L.G.KarinNettchen

Kommentare:

  1. Diese Karte wird der Kollegin bestimmt gut gefallen
    GLG
    elma

    AntwortenLöschen
  2. Da wird deine Kollegin sich sehr freuen über diese gelungene Karte.

    LG
    Ulla

    AntwortenLöschen
  3. Eine hübsche Erinnerung!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  4. Da hat sich deine Kollegin bestimmt sehr gefreut. Eine selbst gebastelte Karte bzw. einen Gutschein zu bekommen, ist doch immer toll. Liebe Grüße. Christine

    AntwortenLöschen
  5. Deine Gutscheinkarte wird sicher viel Freude bereiten.
    glg Ingrid

    AntwortenLöschen
  6. Die Karte wird auch eine schöne Erinnerung für deine Kollegin sein.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  7. Eine tolle Karte mit superschönen Stabzteilen. Ich drück dir die Daumen für die aktuelle Challenge bei BaWiOn.
    Liebe Grüße
    Bastelei

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ein toller Gutschein geworden. Darüber wird sich Deine Kollegin sicher sehr drüber freuen.
    Danke für diese hübsche Inspiration bei BaWiOn.

    Gruß BAstelfeti

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst und meinen Blog besuchst.
❤ Über nette Kommentare freue ich mich immer sehr ! ❤
-------------------------------------------------------------------------------------
Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutz-Erklärung in meinem Blog gelesen hast und einverstanden bist.
Im Zuge der Informationspflicht übernimmt die Blog-Betreiberin jedoch keine Garantie auf Richtigkeit oder Rechtssicherheit ihrer Datenschutz-Erklärung.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutz-Erklärung und in der Datenschutz-Erklärung von Google.