Disclaimer Haftung für Inhalte Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalt

Sonntag, 31. Juli 2016

Basteln mit Kindern

Meine kleine Freundin Emma war gestern da und ich habe mit ihr zusammen die Schneckenhäuser schick angemalt. Verwendet haben wir Nagellack, erst mit rot grundiert und dann den Glitterlack aufgetragen. Sieht super aus und könnte ich mir gut auch auf Muscheln und Steinen vorstellen.
Danke für eure lieben Kommentare und Besuche auf meinem Blog.
Ich verlinke mit
- pamelopee
- ... ein kleiner blog ...
L.G.KarinNettchen

Kommentare:

  1. Hallo Karin, man die Schnecken sind ja echt fesch geworden ! Coole Idee mit Nagellack zu arbeiten, das ist einfach aber sehr wirkungsvoll, toller Glitter ! Schönen Sonntag noch und GLG von Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Ganz toll dass auch kleineKinder schon kreativ sind und Spass daran haben. Tolle Idee!
    Lia xx

    AntwortenLöschen
  3. Das sind aber ganz besondere Schneckenhäuser. Sehr nette Idee.
    LG
    Diana

    AntwortenLöschen
  4. ....allerliebst, liebe karin....ihr hattet sicherlich sehr viel freude...
    liebe sonntagsgrüssleins...
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  5. Eine soooo süße Idee liebe Karin, da war Emma sicher total begeistert!
    Schicke herzliche Grüße zu Dir, die Eva!

    AntwortenLöschen
  6. was eine schöne Bastelarbeit!
    GLG
    Elma

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Karin,
    eine wirklich schöne Idee und perfekt für eine junge Dame.
    Lieben Gruß
    Susanne

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst und meinen Blog besuchst.
❤ Über nette Kommentare freue ich mich immer sehr ! ❤
-------------------------------------------------------------------------------------
Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutz-Erklärung in meinem Blog gelesen hast und einverstanden bist.
Im Zuge der Informationspflicht übernimmt die Blog-Betreiberin jedoch keine Garantie auf Richtigkeit oder Rechtssicherheit ihrer Datenschutz-Erklärung.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutz-Erklärung und in der Datenschutz-Erklärung von Google.