Disclaimer Haftung für Inhalte Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalt

Dienstag, 6. Oktober 2015

Teebeutelbuch



Ein Teebeutelbuch stand schon lange auf meiner Liste. Bei Diana habe ich den Anleitungslink gesehen und gleich einen Prototyp gebastelt.
Danke für eure lieben Kommentare und Besuche auf meinem Blog.
Ich verlinke mit
- pamelopee
- creadienstag
- Handmade one Tuesday
L.G.KarinNettchen

Kommentare:

  1. Sieht gut aus, Komplimenten!!!
    Liebe Grüsse, Gaby

    AntwortenLöschen
  2. Die TBB's mag ich sehr, ganz niedliches Motiv hast Du gewählt.
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  3. Karin, Deine Werke sehen ganz toll aus und sind
    Dir herrlich gelungen !!
    Tee liegt schon parat, die Büchlein sollten geschnitten
    werden - die Zeit verfliegt mir grad so !!
    Herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Karin,
    sehr schönes Motiv,wundervoll.


    LG Petra

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Karin,

    dein Teebeutelbüchlein ist wudnerschön geworden. Das Motiv ist einfach nur zauberhaft. Ich bin ganz verliebt in das süße Kätzchen. Ganz liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen
  6. Karin toll gemacht , Tee ist immer sehr gut
    glg Gertrude

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Karin,
    ach, das ist ja niedlich geworden, ich mag die Teebeutelbücher auch so gerne.
    Lieben Gruß
    Susanne

    AntwortenLöschen
  8. wunderschööööööööön gelungen, liebe karin.....mit dem büchlein hast du ein schönes geschenk in deinem vorrat....
    liebe grüssleins...
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  9. So ein kleines Geschnek ist perfect für jeden Teetrinker!
    GLG
    Elma

    AntwortenLöschen
  10. Ich freue mich, dass du mit der Anleitung klar gekommen bist. Das Büchlein ist dir sehr gut gelungen. LG Katja

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst und meinen Blog besuchst.
❤ Über nette Kommentare freue ich mich immer sehr ! ❤
-------------------------------------------------------------------------------------
Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutz-Erklärung in meinem Blog gelesen hast und einverstanden bist.
Im Zuge der Informationspflicht übernimmt die Blog-Betreiberin jedoch keine Garantie auf Richtigkeit oder Rechtssicherheit ihrer Datenschutz-Erklärung.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutz-Erklärung und in der Datenschutz-Erklärung von Google.