Disclaimer Haftung für Inhalte Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalt

Freitag, 2. Dezember 2016

Adventskalender to go


Meine Reha ist vorbei und der Schulstress hat mich wieder. Wie jedes Jahr habe ich auch in diesem jede Menge Adventskalender für die Kollegen und Familie gebastelt. Oben eine Variante, die ich auf verschiedenen Blogs gesehen habe, z.B. bei Tieva.
Unten sind die Varianten  mit den Smartieskalender. Eher schlicht das Papier und den Stempel von AEH Design wirken lassen.
Danke für eure lieben Kommentare.
Ich verlinke mit
- freutag
- pamelopee
- ...ein kleiner blog...
- X-Mas on Tuesday
- Allie & Me design
L.G.KarinNettchen

Kommentare:

  1. Hallo liebe Karin,
    all deine Werke finde ich wunderschön. Es sind so viele fantastische Werke entstanden in den letzten Wochen. Eines so schön wie das andere. Ich bin ganz begeistert von deinen Arbeiten. Ganz besonders schön finde ich das Pergamanobild. Ein wundervolles Geschenk für die Therapeutin.
    Ich wünsche dir einen guten Start in das 2. Adventswochenende. Ganz liebe Grüße herzlichst Silvi

    AntwortenLöschen
  2. Da warst du aber fleißig.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Karin,
    da haben sich deine Kollegen aber gefreut das du wieder da bist und ein kleinen Mitbringsel hast du auch noch mit gebracht,einfach Klasse,hab ein schönes Adventswochenende und
    liebe Grüße von Ulrike

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Karin,
    über so tolle Kalender werden die Kollegen sich aber sehr gefreut haben.
    #
    LG
    Ulla

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst und meinen Blog besuchst.
❤ Über nette Kommentare freue ich mich immer sehr ! ❤
-------------------------------------------------------------------------------------
Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutz-Erklärung in meinem Blog gelesen hast und einverstanden bist.
Im Zuge der Informationspflicht übernimmt die Blog-Betreiberin jedoch keine Garantie auf Richtigkeit oder Rechtssicherheit ihrer Datenschutz-Erklärung.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutz-Erklärung und in der Datenschutz-Erklärung von Google.