Disclaimer Haftung für Inhalte Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalt

Dienstag, 29. November 2016

Keilrahmen mit Schneesternen

Dieser Keilrahmen mit Papiersternen ist im Rahmen der Reha entstanden. Eine andere Rehabilitantin hat mir beim bemalen des Keilrahmens geholfen. Die Inspiration habe ich von hier.
Danke für eure lieben Worte auf meinem Blog.
Ich verlinke mit
- pamelopee
- ...ein kleiner blog...
- creadienstag
- Handmade on Tuesday
- Allie & ME design
- X-Mas on Tuesday
- DienstagsDinge  
 - niwibo-papierideen -
L.G.KarinNettchen

Kommentare:

  1. Ist ja cool,du hast es mit Papiersternen gemacht u ich mit gehäkelten :)mir gefällt deine Variante auch sehr gut . Herzlichst Anna

    AntwortenLöschen
  2. Der Keilrahmen ist hübsch geworden. Die Papiersterne bilden einen Tannenbaum, eine schöne Idee. Viel Erfolg noch bei der Reha.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  3. Hallo meine liebe Karin... dein Keilrahmen ist dir gelungen.. super Idee wir die du Papiersterne "angerichtet" hast.

    Drück dich lieb
    Anja

    Psst: habe an den Adventssonntagen ne Verlosung auf meinem blog :-) als Dankeschön Aktion

    AntwortenLöschen
  4. Hallo meine liebe Karin,
    tolle Idee und sehr schöne Gestaltung!
    Ich wünsche Dir alles Liebe und Gute
    Ganz ♥liche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Idee, gefällt mir sehr gut.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  6. Toll dein Keilrahmen... die Idee merke ich mir für Zwergi für nächstes Jahr.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  7. Wow, was für ein schönes Schneegestöber. Und der Keilrahmen ist dir super gelungen.
    Liebe Grüße - Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Moin Karin,
    ein wunderbares weihnachtsbild - da kann der Schnee ja kommen!
    Herzlichen Dank fürs Verlinken mit X-Mas on Tuesday
    Bastelotti

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst und meinen Blog besuchst.
❤ Über nette Kommentare freue ich mich immer sehr ! ❤
-------------------------------------------------------------------------------------
Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutz-Erklärung in meinem Blog gelesen hast und einverstanden bist.
Im Zuge der Informationspflicht übernimmt die Blog-Betreiberin jedoch keine Garantie auf Richtigkeit oder Rechtssicherheit ihrer Datenschutz-Erklärung.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutz-Erklärung und in der Datenschutz-Erklärung von Google.