Disclaimer Haftung für Inhalte Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalt

Donnerstag, 3. Oktober 2019

Halloween-Blog Hop bei Ulrike

Als Ulrike 


zum Halloween Blog Hop aufrief, meldete ich mich umgehend bei ihr an, denn meine Idee stand sofort fest:
Flaschenkürbisse zu Halloween
Vor Jahren habe ich hier  und hier schon welche gestaltet.
Doch dieses Mal hatte ich neue Ideen und habe  mit Servietten gearbeitet.

Die Flaschenkürbisse lassen sich im getrockneten Zustand wie Holz bearbeiten.
 Zuerst also ein Gruselgesicht ausschneiden.
 Dann den Kürbis mit weißer Farbe anstreichen.
 Mit Edding, Perlenmaker bemalen und ein Serviettenmotiv aufkleben.
 Zum Schluss noch lackieren.
Und hier noch weitere Modelle:





Auch Emma hatte großen Spaß und hat sich einen Kürbis gestaltet.
Hier noch einige Bilder mit Beleuchtung.

Ich hoffe euch gefällt meine Idee.
Morgen schauen wir dann bei Bettina
vorbei. 
Danke für eure lieben Kommentare und Danke Ulrike für diese schöne Ideensammlung.
Die Kürbisse bekomme ich immer vom Vater einer Kollegin, der sie extra für uns anbaut.
Ich verlinke mit
L.G.KarinNettchen


Kommentare:

  1. Auch eine superschön Idee!
    Sieht toll aus und beleuchtet richtig gruselig!
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Karin,
    deine Flaschenkürbisse sehen gigantisch aus, richtig toll und gruselig bemalt! Mal ganz was anderes als die "normalen" Kürbisse!Mit der Serviettentechnik kann man auch richtig geniale Motive aufbringen :0) Der mit den Geistern ist ja auch scharf! Wie trocknet man denn die Kürbisse und wie lange halten sie sich dann? dafür muss man ja bestimmt alles komplett innen aushöhlen, oder? Ganz klasse! Vielen herzlichen Dank für deinen tollen Beitrag und das du beim Halloween Bloghop mitgemacht hast, ich habe ganz viele neue Anregungen bekommen, das mit Flaschenkürbissen kannte ich noch gar nicht :0) Vielleicht verlinkst du deinen beitrag auch noch mal zu Magic Crafts? Das ist ja wirklich magisch ....ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ulrike,
      danke für deine lieben Worte. Das basteln hat mir auch mega Spaß gemacht.
      Die Flaschenkürbisse haben nicht sehr viel Fruchtfleisch und am besten lässt man sie an einem luftigen Ort trocknen. Ich stelle meine Kürbisse gern im Treppenaufgang oder im Flur auf einem Untersetzer oder Holzring ab.Die Trockenzeit ist unterschiedlich, sind die Kürbisse sehr feucht, kann sich Schimmel bilden. Diesen immer abrubbeln und die Kürbisse schütteln, dass sich die Samenkerne lösen. Erst nach dem Trocknen kannst du den Kürbis bearbeiten. Die Kürbisse halten sich sehr lange, meine Weihnachtskürbisse habe ich schon mehrere Jahre und selbst die Vogelhauskürbisse, die im Freien hängen sind schon mehrere Jahre alt.
      Ich hoffe ich konnte dir weiter helfen.
      L.G. und ein schönes Wochenende
      KarinNettchen

      Löschen
  3. Liebe Karin,
    die Flaschenkürbisse sind einfach... wow... . Da fällt mir gar kein passendes Wort ein. Sie sind total schön und eine super duper tolle Deko. 😍 Ich bin gespannt was wir uns noch alles ansehen dürfen.... .
    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 😊

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Karin,
    eine tolle Idee! Der Kürbisgeist sieht klasse aus1
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und einen guten Start in ein gemütliches Wochenende!
    ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
  5. Servus Karin!
    Also toll sind sie alle, mein Favorit ist der blaugrüne mit dem Kürbis drauf. Liebe Grüße
    ELFi

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Karin,
    Die Kürbisse sehen toll aus. Wie lange brauchst du für ein Kürbis und kann man das auch mit Kindern machen? Aber wahrscheinlich nur das bemalen. Wie lange halten die Kürbisse. Du schreibst ja, dass du diese lackierst. Mir gefällt am Besten der weisse Kürbis. Ich denke an der Stelle praktisch, diesen erkennt man auch noch genauer, wenn man 5 m weg steht - wir stellen die Kürbisse meistens direkt vor der Haustür auf - und dann ist es zum Gartenzaun noch etwa 4 m und dahinter ist der Fußweg.

    Viele Grüße und ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Simpli,
      ich brauche nicht lange für einen Kürbis, wenn sie trocken sind, sind sie im nu angemalt und beklebt. Das Trocknen kann natürlich mehrere Wochen bis Monate dauern. Also in diesem Jahr kaufen, trocknen lassen oder hier
      https://blauetomaten.blogspot.com/2019/10/tolle-ernte-bei-den-kalebassen.html
      bei diesem Shop schon getrocknete kaufen.
      Kinder können das auch sehr gut, die haben noch ganz andere Ideen.
      Schau mal bei mir auf dem Blog, da habe ich auch noch Ideen zu basteln mit Kindern/ Kürbisse gezeigt.
      Lackierte Kürbisse halten mehrere Jahre.
      Wünsche dir Erfolg und ein schönes Wochenende
      L.G.KarinNettchen

      Löschen
  7. Das ist eine hübsche Halloween-Idee. Die Flaschenkürbisse sind so schön bemalt.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Karin,
    deine Kürbisse sind ja obergenial!!! Das ist ja eine superschöne Idee, die merke ich mir!
    Lieber Gruß,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Karin,
    deine Flaschenkürbisse gefallen mir richtig gut! Was für eine schöne Idee und so liebevoll gestaltet!
    LG
    CHristiane

    AntwortenLöschen
  10. Ich bin sehr beeindruckt. Nicht nur die Idee ist zauberhaft und da jeder Kürbis anders ist, sehen auch die Geister individuell aus, du kannst wunderbar zeichnen und malen - wunderschön! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Karin,
    deine Kürbisse sind ja einfach klasse!!! ich musste wirklich lachen als ich sie angeschaut habe:) Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Karin! Das sieht toll aus. WOW!
    Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
  13. wow coole kürbisse, ganz klasse, kannst du gut malen, liebe grüße und danke für deine teilname bei den kreativtanten, patty

    AntwortenLöschen
  14. Wow... absoluter Hammer! Deine Kürbisse sind Dir umwerfend gelungen.
    Vielen Dank für Deine Teilnahme an unserer aktuellen Challenge bei den Kreativ-Tanten und viel Glück! Hoffentlich sehen wir uns nächsten Monat wieder.

    Liebe Grüsse
    Alex

    *Owner* Creative Crafting Uncles
    *DT + Admin* Do-Al(l) Kreatives{#34 – Schüttelkarten}
    *DT* Kreativ-Tanten Challenge{#34 – Alles geht}
    *DT* Craft Rocket Challenges {#64 – Pink}
    Alex' Kreative Seite

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst und meinen Blog besuchst.
❤ Über nette Kommentare freue ich mich immer sehr ! ❤
-------------------------------------------------------------------------------------
Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutz-Erklärung in meinem Blog gelesen hast und einverstanden bist.
Im Zuge der Informationspflicht übernimmt die Blog-Betreiberin jedoch keine Garantie auf Richtigkeit oder Rechtssicherheit ihrer Datenschutz-Erklärung.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutz-Erklärung und in der Datenschutz-Erklärung von Google.