Disclaimer Haftung für Inhalte Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalt

Dienstag, 25. Dezember 2012

Etwas Aufgehübschtes

Hallo meine lieben Leser, ich hoffe ihr habt ein schönes Weihnachtsfest gefeiert und mit euren Familien besinnlich zusammen gesessen. In dieser Zeit sind Kerzen voll im Trend. Ich habe eine etwas unansehnliche Kerze mit Wachsbildern von Karin Jittenmeier beklebt und mit Strukturschnee ummandelt. Die hübsche Tischdecke habe ich von Paula´s Mama und Oma geschenkt bekommen. 
Ich nehme an der Challenge von Faire tale challengeblog teil #...Etwas Aufgehübschtes.    Everybody-Art-Challenge
Danke für die lieben Weihnachtsgrüße und Wünsche.

L. G. KarinNettchen

Kommentare:

  1. Weihnachten ist geschafft, bevor Du Dich wieder in die Arbeit stürtzt, ruhe Dich ein bisschen aus !!! Liebe Grüsse, Ulla

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine tolle Kerze! Jetzt braucht sie sich nicht mehr zu verstecken! Vielen Dank für´s mit machen bei Fairy Tale Challenge und schöne Feiertage! Liebe Grüße, Bianca

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine tolle Kerze! Jetzt braucht sie sich nicht mehr zu verstecken! Vielen Dank für´s mit machen bei Fairy Tale Challenge und schöne Feiertage! Liebe Grüße, Bianca

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Karin,

    Du hast alles wunderschön aufgehübscht. Deine Kerze gefällt mir sehr gut. Ic wünsche dir noch einen schönen 2. Feiertag. Liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen
  5. le kerze, vielen dank für deine teilnahme bei fairytale, lg., patty

    AntwortenLöschen
  6. Deine Kerze ist toll geworden!
    Danke für´s Mitmachen bei Fairytale!
    LG Nela

    AntwortenLöschen
  7. Klasse geworden!
    Danke für Deine Teilnahme bei der Fairy Tale Challenge.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst und meinen Blog besuchst.
❤ Über nette Kommentare freue ich mich immer sehr ! ❤
-------------------------------------------------------------------------------------
Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutz-Erklärung in meinem Blog gelesen hast und einverstanden bist.
Im Zuge der Informationspflicht übernimmt die Blog-Betreiberin jedoch keine Garantie auf Richtigkeit oder Rechtssicherheit ihrer Datenschutz-Erklärung.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutz-Erklärung und in der Datenschutz-Erklärung von Google.