Disclaimer Haftung für Inhalte Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalt

Freitag, 8. März 2019

Ostervorbereitungen

 Erste Ostervorbereitungen haben begonnen. Diese kleinen Küken habe ich bei Pinterest gesehen und war gleich verliebt.
Und dann muss ich euch noch unbedingt die Herzpost von Momo zeigen. Dankeschön Momo, ich bin begeistert und habe mich sehr,sehr gefreut.
Das wars kurz von mir.
Ich verlinke mit
- ein kleiner blog
- freutag
L.G.KarinNettchen

Kommentare:

  1. Servus Karin, die Osterküken sind echt süß gemacht.
    Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  2. Die Küken sind aber auch soooo niedlich.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  3. Die Küken sind aber auch niedlich. Wenn ich dieses Jahr nicht schon welche genäht hätte, würde ich mich sofort ans nachbasteln machen.
    VG
    Anna

    AntwortenLöschen
  4. So süß sind deine Küken.
    Und schöne Post hast du erhalten.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  5. Die sind aber auch wirklich niedlich.
    LG zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  6. Total süüüüß sind Deine Küken!
    Liebe Grüße schickt Dir Eva!

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen Karin, ja für Ostern kann man so langsam Vorbereitungen treffen. Die Kücken sind wirklich goldig. Zusammen mit ein paar Naschereien geben Sie ein gutes (und mal anderes) Osternest ab. Oder einfach so zum Verschenken und Freude bereiten... :-). Habe einen angenehmen Wochenausklang. Liebe Grüße. Christine

    AntwortenLöschen
  8. Oohhhh, die Kücken sind ja wirklich niedlich.
    LG Carola

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Annetta, es freut mich herzlich, dass ich dir mit meiner Post auch eine Freude bereiten konnte. Und deine putzigen Küken haben mir gerade ein fröhliches Lächeln ins Gesicht gezaubert. :))
    Viele liebe Grüße
    Momo

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst und meinen Blog besuchst.
❤ Über nette Kommentare freue ich mich immer sehr ! ❤
-------------------------------------------------------------------------------------
Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutz-Erklärung in meinem Blog gelesen hast und einverstanden bist.
Im Zuge der Informationspflicht übernimmt die Blog-Betreiberin jedoch keine Garantie auf Richtigkeit oder Rechtssicherheit ihrer Datenschutz-Erklärung.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutz-Erklärung und in der Datenschutz-Erklärung von Google.