Disclaimer Haftung für Inhalte Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalt

Dienstag, 14. Januar 2020

Geldgeschenkverpackung

 Auch im neuen Jahr brauchte ich gleich wieder eine Geldverpackung zum Geburtstag.
 Ein leere Schokoverpackung habe ich neu beklebt.


 Stanzen und ein Kalender wurden angeklebt.
Auch ein Glücksschwein durfte nicht fehlen.


Die Schachtel kam gut an.
Ich verlinke mit
- ein kleiner blog
- HoT
- DvD
- muckelie
- creadienstag
- KiddiKram 
- niwibo
L.G.KarinNettchen

Kommentare:

  1. Liebe Karin,
    Ein schöner geschenkkarton für Geld und es passt bestimmt noch eine Kleinigkeit mit rein ☺❤ gefällt mir sehr.... Ganz liebe Grüße aus Dänemark, Ulrike:0

    AntwortenLöschen
  2. Sehr kreativ liebe Karin:)
    wie immer
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  3. Geldgeschenke schön verpackt gehen immer liebe Karin,
    ganz lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Karin,
    was für eine schöne Schachtel. Eine wunderschöne Idee. Danke für die Inspiration.
    Ich wünsche dir einen schönen Tag.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  5. Ich glaube, ich weiß, welche Schokoverpackung Du genommen hast. Diese habe ich auch schon mal weiterverwendet. ich habe sie dafür zuerst mit Farbe besprüht und dann dekoriert. Deine Varinate ist auch sehr hübsch und die Idee mit dem kleinen Kalender sehr niedlich!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  6. Die Geldverpackung ist sehr schön geworden. Ein hübsches Upcycling.
    LG Elke

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst und meinen Blog besuchst.
❤ Über nette Kommentare freue ich mich immer sehr ! ❤
-------------------------------------------------------------------------------------
Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutz-Erklärung in meinem Blog gelesen hast und einverstanden bist.
Im Zuge der Informationspflicht übernimmt die Blog-Betreiberin jedoch keine Garantie auf Richtigkeit oder Rechtssicherheit ihrer Datenschutz-Erklärung.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutz-Erklärung und in der Datenschutz-Erklärung von Google.