Disclaimer Haftung für Inhalte Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalt

Dienstag, 12. Januar 2021

Tuch gestrickt

 Neues Jahr und die Nadeln klappern wieder.

Bei Musternixe habe ich ein tolles Tuch gesehen und ich musste es sofort nach stricken.

Die Farbe ist hier etwas verfälscht, das Tuch ist dunkler.



 

Die Wolle von gründl/ Rocky habe ich letztens durch Zufall beim Discounter gekauft und konnte nicht widerstehen. Verbraucht habe ich ca. 300gr und vom Rest werde ich noch eine Wurmmütze stricken.

Neue Projekte sind auch noch auf der Nadel.

Doch dazu später.

L.G.KarinNettchen

ich verlinke mit

- ein kleiner blog

- freutag

- DvD

- HoT

- muckelie

- magic crafts

- lieblingsstücke

- caros fummely

- Ginx Crafts 

- mein blog

Kommentare:

  1. Liebe Karin,
    dein tuch sieht ja klasse aus,e in schönes muster. Momentan hab ich auch wieder probleme mit dem licht, die farben kommen dann immer total anders rum...ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  2. Mütze und Tuch als Set finde ich ja toll.
    So ein Mustertuch ist schon klasse, ich glaube, das könnte ich gar nicht.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Eine tolle Farbkombi hast Du verwendet und wenn man beim Stricken zwischen den Mustern wechseln kann, wird's nie langweilig!! LG Gundi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Karin,
    Dein neues Tuch sieht sehr schön aus und die vielen, tollen Muster machen es zu einem Hingucker. Hab ganz viel Freude beim Tragen.
    Herzliche Abendgrüße von Traudi.♥

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst und meinen Blog besuchst.
❤ Über nette Kommentare freue ich mich immer sehr ! ❤
-------------------------------------------------------------------------------------
Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutz-Erklärung in meinem Blog gelesen hast und einverstanden bist.
Im Zuge der Informationspflicht übernimmt die Blog-Betreiberin jedoch keine Garantie auf Richtigkeit oder Rechtssicherheit ihrer Datenschutz-Erklärung.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutz-Erklärung und in der Datenschutz-Erklärung von Google.